Hundeparadies Herrmann
/


Hundepension

 

Der Hundegast

... kann  auf täglichen Spaziergängen die herrliche niederrheinische Landschaft geniessen und die Hundekontaktanzeigen erschnüffeln

... hat nach Lust, Laune und persönlichem Befinden  die Möglichkeit,zu spielen,zu stromern,genüsslich lange zu schnüffeln,zu lagern,zu dösen,zu schmusen,zu knabbern,zu buddeln,zu baden u.v.m......                                                      

... ältere Hunde können sich zurückziehen, wenn ihnen der Trubel zu viel wird. Der alte Hund sollte körperlich fit sein, da  das Zusammenleben im Rudel für ihn eine körperliche Herausforderung und große Anstrengung darstellen kann.

... wird regelmäßig gepflegt,was Fell, Ohren,Augen,Pfoten einschliesst.                                                                                                                               Wünschenswert ist es,  Rassen mit zugewachsener Augenpartie(z.B.Briards) vor dem Aufenthalt im Hundeparadies die Augen freizuschneiden, Haargummi etc.ist keine Option. Können Hunde untereinander nicht auf alle Arten kommunizieren und können die Fellgäste selber nicht gut sehen gestaltet sich  Rudelhaltung schwierig.

... kann sein gewohntes Futter,auch Barf-Fütterung, geniessen,falls mitgebracht und gewünscht                                                                                                                                                      
Wir füttern das hochwertige "Josera"-Hundefutter, welches ohne Tierversuche, getreide -und glutenfrei mit hochwertigen Zutaten nach deutschem Standard  hergestellt wird.Gerne wird zusätzlich Reis,Nüdelchen,evtl.Pansen , Rindersticks, Snaxxs u.v.m.gereicht,ganz nach Geschmack und Verträglichkeit.

... kann sich im Haus ein schönes Schlafplätzchen auswählen,auch der Sessel ist kein Tabu

... sollte einen gültigen Impfpass (incl. der Zwingerhusten und Bordetella-Zusatzimpfung) und einen aktuellen Halterhaftpflichtversicherungsnachweis besitzen und mitbringen!

... sollte eine Wurmkur und Floh-und Zeckenabwehr zeitnah vor dem Aufenthalt erhalten haben

... sollte mit Artgenossen verträglich sein,um ein harmonisches Miteinander zu gewährleisten

... sollte,falls weiblich, nicht heiss sein oder werden, um die männlichen Vierbeiner nicht zu verstören!

... sollte,falls männlich, nicht die Unart haben, im Haus zu markieren. 

... darf keine ansteckenden Krankheiten haben



News

Wir sind  auch auf Facebook zu finden unter Hundepension"Hundeparadies Herrmann" !

Dort veröffentlichen wir aktuelle Fotos vom munteren Treiben unserer Hundegäste